annette görtz – AUTUMN WINTER 2020

Die Herbst/Winter-Kollektion 2020/21 gibt vielen Ideen mehr als nur ein Gesicht.
Neue Proportionen und Details von klassischer Konvention sind wandelbar in einem funktionalen Minima- lismus interpretiert. Krägen lassen sich abnehmen, wenden oder versetzt knöpfen. Strickmodelle können wendbar von beiden Seiten getragen werden. Seiden- und Mesh-Transparenzen erzeugen eine Vielschich- tigkeit. In Kombination zu klassischer Wolle ist der Winter von Satin-Duchesse geprägt. Dessen Glanz und edle Anmutung finden einen sehr subtilen Einsatz und betonen die Schnittführung vieler Modelle. Aber auch als Oberstoff findet der Duchesse Einzug in die Kollektion und lässt durch seine formgebende Natur neue Silhouetten entstehen. Drucke sind in dieser Saison als Textur zu verstehen und erzeugen zusätzliche Tiefe auf groben Strickteilen, Denim oder Mesh-Kleider-Kombinationen. Brauntöne von Kastanie, Ebenholz und Tabak bringen Wärme und Farbe in den Mix. Diese Wirkung wird besonders gut erzielt beim Nappa- Leder, Bouclé-Strick und bei unserem überfärbten Black-Denim-Program. Ein weiteres Element der Saison sind Diagonalen. Viele Stoffe, die Streifen vorgeben, sind um 45 Grad gedreht und wickeln sich wortwört- lich um den Körper. Dieses geometrische Spiel findet sich im Cord, im Verlauf von Fil-Coupé-Fransen oder auch in gewebten Streifen wieder. Unsere Daunenmäntel und Jacken mit recycelten Daunen im nächsten Winter sind wie Bettdecken. Die Lässigkeit und der Comfort kombiniert mit einer sportlichen Innenweste geben dem sonst minimalistischen Programm mehr Funktion. Recycelte Daunen finden sich auch in heraus- nehmbaren Innenjacken wieder, die dem Outdoor-Programm einen ganzjährigen Einsatz ermöglicht. Die minimalistische Linie der Kollektion wird in einem edlen Cashmere-Program fortgeführt. Melange-Töne unterzeichnen diese Ästhetik der Saison.

MA D E F O R

Everything we do is made for someone. Our emotion, intuition and love for detail is conveyed through product we believe in.
To take this practice further, we are introducing MADEFOR.
This capsule collection is supporting projects around the world in pursuit of a more sustainable impact.

Mit diesem Leitsatz möchten wir unseren Kunden eine neue Capsule-Kollektion vorstellen. Alle Modelle dieser Kollektion werden für den Kunden im Laden durch ein handbedrucktes Band, welches in die einzel- nen Modelle geknöpft ist, erkennbar sein. Der Begriff Sustainability hat mit Mode erstmal recht wenig zu tun. Aber niemand von uns möchte ganz

auf Kleidung verzichten, daher versuchen wir den ökologischen Fußabdruck unserer Produkte zu minimieren.

Mit M A D E F O R gehen wir einen Schritt weiter. Wir haben uns das Ziel gesetzt unsere Produkte weiter zu verbessern. In der kommenden Winterkollektion arbeiten wir mit recycelten Daunen und recyceltem Cashmere im Strickbereich. Die Daunen werden in einem speziellen Verfahren selektiert und gereinigt, um zu gewährleisten, dass diese unserem Qualitätsanspruch gerecht werden. Im Strickbereich wird Cashmere auf die Grundfasern dekonstruiert um wieder ein hochwertiges Garn herzustellen, das problemlos zu neuen Modellen verstrickt werden kann. Neben der nachhaltigeren Produktion möchten wir mit dem Projekt

M A D E F O R in den kommenden Saisons verschiedene sozial oder umweltpolitisch tätige Organisationen unterstützen. In dieser Saison widmen wir einen Teil des Erlöses der M A D E F O R Kollektion der Organi- sation Andheri Hilfe. Die Andheri Hilfe hilft den grauen Star in Bangladesch zu bekämpfen. Dieser ist die Hauptursache für Blindheit und kann mit überschaubaren finanziellen Mitteln behandelt werden.