Impressum und Datenschutzerklärung zur Facebook-Seite

Impressum und Datenschutzerklärung zur Facebook-Seite der
Hetkamp interior fashion GmbH & Co. KG

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten:

Hetkamp interior fashion GmbH & Co. KG
Weseler Straße 8
46348 Raesfeld

Handelsregister: HRA 5669
Registergericht: Amtsgericht Coesfeld
Ust-ID: DE 814723943

Vertreten durch persönlich haftende Gesellschafterin:

Hetkamp Betriebsgesellschaft mbH

Diese vertreten durch die Geschäftsführer:
Manuel Happe,
Tobias Keßler

Handelsregister: HRB 10274
Registergericht: Amtsgericht Coesfeld

Inhaltlich Verantwortlicher i.S.d. § 18 Abs. 2 MStV: Manuel Happe

Aufsichtsbehörde

IHK Nord Westfalen, Sentmaringer Weg 61, 48022 Münster

Angaben zur Berufshaftpflicht

Name und Sitz des Versicherers:
LVM Versicherung,  Kolde-Ring 21, 48151 Münster

 

 

 

Informationen zum Datenschutz

Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Die Hetkamp interior fashion GmbH & Co. KG (nachfolgend auch Hetkamp/wir/uns) greift für den auf YouTube unter https://www.youtube.com/channel/UCWrukXXlDmfv37-DKYzLf6w/about angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland zurück.
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diesen YouTube-Kanal und seine Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie Teile über diese Seite angebotenen Informationen auch auf unserem Internet-Angebot unter https://www.hetkamp.de abrufen.

Erhebung personenbezogener Daten
Beim Besuch unseres YouTube-Kanals erfasst YouTube und damit auch das verbundene Unternehmen Google u.a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber des YouTube-Kanals statistische Informationen über die Inanspruchnahme des YouTube-Kanals zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Google unter folgendem Link zur Verfügung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Hierbei sind personenbezogene Daten alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Bitte prüfen Sie sorgfältig, welche personenbezogenen Daten Sie mit uns über YouTube und Google teilen. Solange Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind und unser YouTube-Profil besuchen, kann YouTube dies Ihrem YouTube-Profil zuordnen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass YouTube und damit Google die Daten seiner Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) speichert und diese ggf. auch für geschäftliche Zwecke nutzt.

Auf die Datenerhebung und die weitere Verarbeitung durch YouTube und damit Google haben wir keinen Einfluss. Ferner ist für uns nicht erkennbar, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit YouTube und Google bestehenden Löschpflichten nachkommt, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden.

Wenn Sie vermeiden möchten, dass YouTube und Google von Ihnen an uns übermittelte persönliche Daten verarbeitet, nehmen Sie bitte auf anderem Wege Kontakt mit uns auf. Unsere vollständigen Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Verantwortliche

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Hetkamp interior fashion GmbH & Co. KG, Weseler Straße 8, 46348 Raesfeld, Telefon: +49 (0) 2865 – 609 40, E-Mail: info@hetkamp.de, soweit wir die uns von Ihnen über Youtube übermittelten Daten ausschließlich selbst verarbeiten.

Soweit die uns von Ihnen über Youtube übermittelten Daten auch oder ausschließlich von Youtube/Google verarbeitet werden, ist neben uns auch die YouTube LLC901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“), Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). YouTube ist ein Unternehmen des Google-Konzerns, Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA(„Google“). Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier einsehen können:
https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Datenschutzbeauftragte

Den Datenschutzbeauftragten der Hetkamp interior fashion GmbH & Co. KG, Herrn Christian Reichelt können Sie erreichen unter DSB-Hetkamp@christian-reichelt.com

Den Datenschutzbeauftragten von YouTube können Sie über das Google-Datenschutzformular kontaktieren: https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?visit_id=6370545323842 99914-2421490167&hl=de&rd=22.

Datenverarbeitung

In welcher Weise YouTube Ihre personenbezogenen Daten aus dem Besuch unseres YouTube-Kanals für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf unserem YouTube-Kanal einzelnen Usern zugeordnet werden, wie lange YouTube Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch unseres YouTube-Kanals an Dritte weitergegeben werden, wird von YouTube nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die Datenverarbeitungen über unseren YouTube-Kanal soweit dies uns das möglich ist mit den Informationen, die von YouTube bereitgestellt werden.

 

  1. Bereitstellung unseres YouTube-Kanals für die Allgemeinheit

 

In dem Moment, in dem Sie unseren YouTube-Kanal besuchen, stellt Ihr Browser seine Verbindung zu YouTube her. Über die Verwendung von Cookies ist es YouTube möglich, Ihre Besuche auf Websites zu erfassen und Ihrem Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Hetkamp hat auf die Datenverarbeitung von YouTube keinen Einfluss.

Wenn Sie bei YouTube registriert und während Ihres Besuchs unseres YouTube-Kanals bei YouTube eingeloggt sind, verknüpft YouTube die über unseren Kanal gesammelten Daten automatisch mit Ihrem Benutzer-Account. Wenn Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres YouTube-Kanals ausloggen.

Zudem sollten Sie nach einem Besuch, bei dem Sie bei YouTube eingeloggt waren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen, Ihren Browser beenden und neu starten.

 

  1. Kommunikation zwischen Hetkamp und den Usern

 

Über die rein informatorische Nutzung hinaus bietet Ihnen unser YouTube-Kanal zusätzliche Funktionen, beispielsweise können Sie unserem Kanal folgen sowie Inhalte kommentieren und teilen.

Wir können sehen, wenn ein User unseren YouTube-Kanal abonniert hat oder Sie uns Kommentare zu unseren Inhalten hinterlassen. Diese können wir einzelnen Usern unter Ihrem Benutzer-Account zuordnen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO beruhend auf unserem berechtigten Interesse an der Interaktion und weiteren Kommunikation mit Ihnen sowie dem Anzeigen interessengerechter Werbung.

Wir behalten uns vor, Kommentare auf unserem Kanal zu prüfen, um zu verhindern, dass unangemessene Inhalte auf unserem Kanal gepostet werden. Hierbei ist auch ersichtlich unter welchem Benutzer-Account ein bestimmter Kommentar erfolgte. Ergebnis einer Prüfung kann das Melden eines Users bei YouTube, das Verbergen oder das Entfernen eines Kommentars sein. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c. DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Zudem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Prüfung und Geltendmachung von Ansprüchen sowie zur Verteidigung von Rechtsansprüchen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO beruhend auf unserem berechtigten Interesse an der Geltendmachung unserer Rechte/Ansprüche bzw. der Verteidigung in Rechtsstreitigkeiten.

 

III. Statistiken und Berichte über die Inanspruchnahme des YouTube-Kanals

Hetkamp erhält von YouTube statistische Daten über die User (z. B. Alter und Geschlecht) unseres YouTube-Kanals. Diese können wir keiner bestimmten Person zu ordnen. Mit Hilfe dieser statistischen Informationen können wir unsere Seite besser den Bedürfnissen und Interessen der User unseres YouTube-Kanals anpassen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Rechte des Betroffenen

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:
Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO;
Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO;
Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO;
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO;
Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO;
Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO;
Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO;

Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass eine Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der DSGVO verstößt, haben Sie nach Maßgabe des Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

WIDERSPRUCHSRECHT

WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KÖNNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen Rechtsgrundlage, am Verarbeitungszweck und – sofern einschlägig – zusätzlich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen).

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage einer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene seine Einwilligung widerruft.

Existieren gesetzliche Aufbewahrungsfristen für Daten, die im Rahmen rechtsgeschäftlicher bzw. rechtsgeschäftsähnlicher Verpflichtungen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet werden, werden diese Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene sein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ausübt, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene sein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO ausübt.

Sofern sich aus den sonstigen Informationen dieser Erklärung über spezifische Verarbeitungssituationen nichts anderes ergibt, werden gespeicherte personenbezogene Daten im Übrigen dann gelöscht, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind.

Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes.

Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie uns unter info@hetkamp.de erreichen.

Stand: 26.08.2022