Ab sofort gewähren wir Ihnen bis zu 50% Preisnachlass auf ausgewählte Einzelstücke!

ERLEBEN SIE UNSER ADVENTLICHES WOHLFÜHLAMBIENTE BEI IHREM BESUCH IN UNSEREM HAUPTGESCHÄFT IN RAESFELD!!! Entdecken Sie Ihren einzigartigen Style in der Kombination von Individualität und Lässigkeit.

Unser Tipp: Verbinden Sie Ihr Einkaufserlebnis in unserem exklusiven Modebereich im Haupthaus mit einem kleinen Winterspaziergang und mit dem Besuch unserer stimmungsvollen Weihnachtsausstellung in der Schlossremise am Wasserschloß Raesfeld.

 

 

 

 

KUSCHELIG DURCH DEN WINTER

Die neue Herbst-Winter-Kollektion von Barbara Lohmann ist geprägt von spätsommerlichen, herbstlichen Tönen und kräftigen Farben, die sich in den Floral- und Paisleydrucken aus Seide widerspiegeln und die sich natürlich auch im Strick wiederfinden. Mit dieser Kollektion wird ein anspruchsvoller und komfortabler Look geschaffen.

Die Kombinierbarkeit steht dabei immer im Vordergrund. So wurden Business-Ensembles kreiert, die sich mit Cashmere-Capes oder mit lässigen Cashmere-Pullovern und Strickjacken kombinieren lassen. Lange Kleider aus italienischer Seide können wunderbar mit voluminösem Cashmere-Strick getragen werden.

Zu den Highlights gehören auch die gestrickten und gewebten Cashmere Double-Face Mäntel. Natürlich wendbar. Ganz besonders ist auch der Zopfstrick, dieses Mal als kurzer Cardigan interpretiert. Die kleine, schwarze Jacke darf natürlich nicht fehlen, aus Jacquard-Strick und in Kombination mit unserem schwarzen Strickcape – einfach unwiderstehlich.

 

IM WINTER GLÄNZEN

Die Herbst/Winter-Kollektion 2020/21 von Annette Görtz gibt vielen Ideen mehr als nur ein Gesicht. Neue Proportionen und Details von klassischer Konvention sind wandelbar in einem funktionalen Minimalismus interpretiert. Krägen lassen sich abnehmen, wenden oder versetzt knöpfen. Strickmodelle können wendbar von beiden Seiten getragen werden. Seiden- und Mesh-Transparenzen erzeugen eine Vielschichtigkeit.

In Kombination zu klassischer Wolle ist der Winter von Satin-Duchesse geprägt. Dessen Glanz und edle Anmutung finden einen sehr subtilen Einsatz und betonen die Schnittführung vieler Modelle. Aber auch als Oberstoff findet der Duchesse Einzug in die Kollektion und lässt durch seine formgebende Natur neue Silhouetten entstehen. Drucke sind in dieser Saison als Textur zu verstehen und erzeugen zusätzliche Tiefe auf groben Strickteilen, Denim oder Mesh-Kleider-Kombinationen. Brauntöne von Kastanie, Ebenholz und Tabak bringen Wärme und Farbe in den Mix. Diese Wirkung wird besonders gut erzielt beim Nappa- Leder, Bouclé-Strick und bei unserem überfärbten Black-Denim-Program.

Ein weiteres Element der Saison sind Diagonalen. Viele Stoffe, die Streifen vorgeben, sind um 45 Grad gedreht und wickeln sich wortwörtlich um den Körper. Dieses geometrische Spiel findet sich im Cord, im Verlauf von Fil-Coupé-Fransen oder auch in gewebten Streifen wieder.

Unsere Daunenmäntel und Jacken mit recycelten Daunen in diesem Winter sind wie Bettdecken. Die Lässigkeit und der Comfort kombiniert mit einer sportlichen Innenweste geben dem sonst minimalistischen Programm mehr Funktion. Recycelte Daunen finden sich auch in herausnehmbaren Innenjacken wieder, die dem Outdoor-Programm einen ganzjährigen Einsatz ermöglicht. Die minimalistische Linie der Kollektion wird in einem edlen Cashmere-Programm fortgeführt. Melange-Töne unterzeichnen diese Ästhetik der Saison.

 

SICH EINFACH NUR WOHLFÜHLEN

Wer die Designerin Iris von Arnim kennt, weiß, dass sie ihre Kollektionen für die Frau kreiert, die sie am besten kennt. Sie ist so facettenreich und wandelbar, wie der Regenbogen, mit dem vor 40 Jahren alles anfing. Sie trägt das, was zu ihr passt. Alles unterstreicht ihre Ausstrahlung, ihre Lust, sich am wohlsten mit sich selbst zu fühlen. Unkonventionell, aber von großer Wertigkeit.

Ihre Kreationen sind eine ehrliche Hommage an die vielen Launen des Lebens, die jede Frau kennt und erlebt. Sie braucht für jede Stimmung ein passendes Kleidungsstück, um sich stets neu zu erfinden und am Ende eins mit sich zu sein.

Das „Selbstwert-Wohlgefühl“ ist dabei der Schlüssel, sagt die Designerin. Deswegen schmeichelt ihre Mode betont gekonnt, ohne zu übertönen. Strick als Lebensgefühl. Als Freund, der am besten weiß, was man gerade braucht. Eher leise, mit diesem besonderen Touch, der einem nicht sofort ins Gesicht springt.

 

ZEITLOS und ZEITGEMÄSS

Die ETRO Damenkollektion verbindet Tradition mit zeitgemäßem Style, um ikonische und edle Kleidungsstücke zu kreieren. Lange Kleider mit floralen Mustern, Paisley-Prints, Jacquardstoffen und Patchwork sind Zeugen einer konstanten Stilrecherche zwischen Innovation und Poetik. Lassen Sie sich inspirieren.