Die Freifrau Sitzmöbelmanufaktur setzt bei der Produktion auf traditionelle Handwerkskunst. Alle Produkte werden in Lemgo, Nordrhein-Westfalen, manufakturell hergestellt; die liebevolle Fertigung erfolgt dabei Hand in Hand mit Spezialisten aus der Region. In Zusammenarbeit entstehen so handgefertigte und maßgeschneiderte Sitzmöbel von höchster Qualität und hoher Wertigkeit, die eine hohe Transparenz in den Produktionsprozessen zulassen. Die Auswahl der Materialien ist für die Freifrau Sitzmöbelmanufaktur von essenzieller Bedeutung. Für das Unternehmen ist es immer wieder eine Grundsatzentscheidung Leder und Stoffe zu verarbeiten, die mit den ökologischen und qualitativen Ansprüchen des Unternehmens übereinstimmen. Verarbeitet werden ausschließlich hochwertige verarbeitete Materialien, sowie natürliches Massivholz und Stahl.